Währung: EUR

Feldabflacher 1:1 2"

Tecnosky

Tecnosky Feldabflacher 1:1 2"

Preis
179,00 €
Verfügbarkeit
Momentan nicht auf Lager
Geschätzte Lieferzeit 3-18 Tage

Tuotekuvaus

Der Tecnosky Field Flattener erzeugt scharfe Sterne bis zu den Rändern und verbessert das Bildfeld des Teleskops in der Astrofotografie. Verkürzt nicht die Brennweite (1:1). Wird zwischen Teleskop und Kamera installiert.

Die Bildfeldwölbung ist ein normales Phänomen, das beim Fotografieren des Himmels mit kurzbrennweitigen Refraktoren (f/5-6) auftritt und eine Verformung des Bildes (die Sterne erscheinen gestreckt) zu den Rändern des Bildausschnitts hin bewirkt, insbesondere wenn großformatige Sensoren wie APS-C verwendet werden.

Dieser Field Leveler, der in den Fokussierer vor der Kamera eingesetzt wird, glättet das Feld und verringert nicht die Brennweite des Teleskops. Dieses Zubehörteil ist perfekt für Refraktoren, aber auch für Instrumente anderer Marken mit einem Öffnungsverhältnis von f/6 bis f/8 geeignet.

Mit diesem optischen Leveler behalten die Sterne auch am Rand des Feldes ihr punktförmiges Aussehen und die Brennweite des Teleskops wird nicht verringert.

Der Field Leveler ist das perfekte fotografische Zubehör für alle Refraktoren, denn er glättet das Feld auch bei Kameras mit großen Sensoren (bis zum APS-C-Format 24x16mm). Er passt als normales Zubehör in den 50,8-mm-Ansatz des Okularauszugs und verfügt auf der Kameraseite über ein T2-Gewinde (42x0,75 Außengewinde) für den Anschluss an CCD-Kameras oder Spiegelreflexkameras (ausgestattet mit einem speziellen T2-Ring). Auf der Teleskopseite bietet er außerdem ein M48-Gewinde für den Anschluss von Filtern mit einem Durchmesser von 50,8 mm: Sie können also einen Filter hinzufügen, zum Beispiel zur Reduzierung der Lichtverschmutzung.

Damit diese Nivelliereinrichtung optimal funktioniert, müssen Sie den Kamerasensor 55 mm vom hinteren Gewinde der Nivelliereinrichtung entfernt anbringen. Bei DSLR-Kameras wird dieser Abstand erreicht, indem die Nivelliereinrichtung auf einen normalen T2-Ring mit einer Dicke von 10 mm montiert wird (Spiegelreflexkamera: 45 mm + 10 mm T2-Ring = 55 mm).

Bei den CCD-Kameras hingegen ist der Sensor sehr weit vorne platziert, so dass Sie, wenn Sie sie direkt an diese Nivelliereinrichtung anschließen möchten, eine T2-Verlängerung mit der richtigen Größe benötigen. Da zum Beispiel die ATIK 428EX oder 460EX CCD-Kameras einen Backfokus (Abstand zwischen Sensor und vorderem T2-Gewinde) von 13 mm haben, benötigen Sie eine 42-mm-Verlängerung (55 mm - 13 mm), um den Sensor auf den richtigen Abstand zu bringen. Fragen Sie uns nach Rat, um die richtige Konfiguration zu erstellen!

Versandkosten

GLS/EuroParcel
15,90 €
Paketstation
5,90 €
Hauszustellung
19,00 €
UPS Standard
14,90 €
DHL Economy Select
14,90 €

Geschenkkarte